Metzgereien machen sich frei vom HACCP

Durch die Wahl von EEat und seiner HACCP-App:

Erhalten Sie Ihre Waren mit wenigen Klicks.

Können Sie Temperaturen mühelos kontrollieren.

Stellen Sie die Rückverfolgbarkeit Ihrer Produkte sicher.

Protokollieren Sie die Reinigung und verabschieden Sie sich von Versäumnissen und Fehlern.

EEat Boucherie

Ob Sie ein Fleischgroßhändler, ein kleiner Metzger, ein industrieller Schlachter oder ein Verkaufsstellenleiter sind, EEat unterstützt Sie bei der täglichen Anwendung der HACCP-Methode. Die Hygieneanforderungen in Ihrem Bereich sind hoch.

Stuby
Logo Boucherie de campagne

EEat passt sich Ihrem Fleischereibetrieb an

Traçabilité

Vereinfachte und vollständige Rückverfolgbarkeit

Horloge

Sparen Sie jede Woche 30 Minuten Zeit bei der Überwachung der Kühlkette

Check

100%ige Einhaltung des Gesundheitsplans

Individuelle Selbstkontrollen einrichten

Die verschiedenen Fleischerberufe haben gemeinsam, dass sie alle auf dem Know-how passionierter Menschen beruhen. Dieses Know-how steht in engem Zusammenhang mit der HACCP-Methode, deren Anwendung notwendig und von Behörden empfohlen ist, um eine perfekte Hygiene zu gewährleisten.

EEat bietet eine flexible und universell zugängliche Plattform, die vollständig an Ihre üblichen (Selbst-)Kontrollprozesse angepasst werden kann. Ihr Wareneingang wird digitalisiert (Fotoaufnahme, Temperaturkontrolle, visuelle Qualitätsanalyse, …) und auf unseren gesicherten Schweizer Servern gespeichert. Ihre Reinigungsvorgänge werden aufgezeichnet, und es können Erinnerungsfunktionen eingerichtet werden, um mögliche Versäumnisse zu vermeiden. Haben Sie einen Plan zur Schädlingsbekämpfung? Wir können ihn für Sie digitalisieren. Erfordern einige Ihrer Produktionsprozesse besondere Kontrollen (Temperaturmessungen, Qualitätschecklisten, Zeitüberwachung, …)? EEat bietet Ihnen Module, die an Ihre Prozesse angepasst sind.

Ihre Mitarbeiter werden außerdem ständig über die Selbstkontrollen informiert, die durchzuführen sind, um eine 100%ige Einhaltung der Vorschriften zu gewährleisten. Mit unserem Schulungsmodul wird es außerdem ein Kinderspiel, Ihre Mitarbeiter über die Prozesse zu informieren und Ihre Methoden zu standardisieren.

Wenn Sie Geschäftsleiter sind, können Sie mit unseren maßgeschneiderten Dashboards die durchgeführten Kontrollen im Auge behalten und eventuelle Probleme schnell erkennen und beheben. Im Falle einer Prüfung durch die Behörden können Sie die erforderlichen Informationen außerdem im Handumdrehen abrufen.

Mit EEat entscheiden Sie sich für eine Lösung, die Ihren Bedürfnissen entspricht, sind zu 100% konform und haben ein sicheres Gefühl.

EEat application HACCP
Imprimante EEat

Stellen Sie die Rückverfolgbarkeit Ihrer ein- und ausgehenden Produkte sicher

Sie erhalten ein schönes Stück Fleisch und lagern es. In Kombination mit anderen Produkten können Sie daraus eine hochwertige Terrine herstellen. Die fertige Terrine wird schließlich verpackt und an Ihre Einzelhändler oder direkt an Ihre Verkaufsstellen versand.

Es ist essentiell, dass Sie in der Lage sind, jedes empfangene, verarbeitete oder verkaufte Produkt, das durch Ihre Hände gegangen ist, eindeutig zurückzuverfolgen. Wurde bei einem Ihrer Lieferanten etwa eine mögliche Kontamination festgestellt? Wie können Sie herausfinden, wo genau sich die betroffenen Chargen befinden?

EEat hat ein intelligentes und umfassendes Tool zur digitalen Rückverfolgbarkeit für Sie entwickelt. Mit wenigen Klicks können Sie Ihre Rezepte und Zubereitungen verwalten, die Eingangschargen und die Identität der Lieferanten eingeben, die Verbrauchs- und Produktionsdaten eintragen, die durchgeführten Verarbeitungen verfolgen und ein Verpackungsregister mit Ihren Ausgangsnummern erstellen.

Gemäß unserer Philosophie bieten wir Ihnen die Möglichkeit, das Rückverfolgbarkeitsmodul an Ihre üblichen Prozesse anzupassen, um die Informationen zu speichern, die für Sie wirklich wichtig sind.

Um Ihnen das Leben noch leichter zu machen, bieten wir Ihnen einen vernetzten Drucker an, mit dem Sie innerhalb von 2 Klicks Etiketten mit allen erforderlichen Informationen erstellen können.

Mit EEat können Sie die Beziehungen zwischen eingehenden und ausgehenden Chargennummern organisieren, speichern, ein wertvolles Produktionsprotokoll für den Fall einer Hygieneinspektion führen und unerwarteten Ereignissen einen Schritt voraus sein.

Kontrollieren Sie Kühlkette Ihrer Produkte

Die Verarbeitung von Fleisch erfordert mehrere Lagerungsphasen, in denen die Temperatur kontrolliert werden muss, um das Risiko einer Kontamination zu verringern. Die Überwachung der Kühlkette ist ein Schlüsselelement jedes Hygienekontrollplans.

Die Notwendigkeit häufiger Temperaturmessungen an verschiedenen Stellen ist sehr zeit- und arbeitsaufwendig, obwohl es sich um eine der wichtigsten Selbstkontrollen im Rahmen der HACCP-Methode handelt.

EEat stellt seinen Kunden vernetzte Objekte zur Verfügung, um ihnen diese sich wiederholenden Aufgaben abzunehmen. Unsere Temperatursensoren sind kinderleicht in jedem Kühlraum (Kühlraum, Fleischauslage, …) zu installieren. Die Messungen werden automatisch in regelmäßigen Abständen durchgeführt und der Verlauf wird auf unseren sicheren Schweizer Servern gespeichert. Wenn die Daten den konfigurierten Zielwert überschreiten, werden Sie automatisch per SMS oder E-Mail benachrichtigt.

Unsere Dashboards ermöglichen es Ihnen, die Entwicklung der Temperaturen im Laufe der Zeit zu verfolgen, Fehlverhalten zu erkennen und die Kühlzyklen Ihrer Anlagen zu analysieren.

Haben Sie heiße Prozesse zu messen? Wenden Sie sich an uns, um mehr über unser Angebot an Sensoren zu erfahren.

EEat macht Sie auf Probleme aufmerksam, spart Ihnen durchschnittlich 1 Stunde pro Woche für die Überwachung der Kühlkette und ermöglicht es Ihnen einen kühlen Kopf zu bewahren.

Capteurs & tablette EEat en boucherie

Die Vorteile von EEat für Ihren Fleischereibetrieb

iot

Vernetzte Objekte für Zeitersparnis und Sicherheit

Traçabilité

Vereinfachte, vollständige und intelligente Rückverfolgbarkeit

communication

Umfassende HACCP-Schulungen für Ihren Mitarbeiter für eine 100%ige Compliance

 Was sagen die Vorschriften dazu?

Jeder Betrieb, der mit Fleisch arbeitet, muss das HACCP-Konzept anwenden, um der Pflicht der Eigenkontrolle nachzukommen. Dazu gehören insbesondere: der Wareneingang, die Überwachung und Aufrechterhaltung der Kühlkette, die Durchführung eines Reinigungsplans und eines Schädlingsbekämpfungsplans, die Kennzeichnung der gelieferten oder im Geschäft verkauften Produkte usw.

Mit EEat ist Ihre Metzgerei 100% konform ab nur 0.50 CHF pro Tag

Entdecken Sie unsere Selbstkontrollen, die speziell an Ihre Metzgerei angepasst sind

  • Sekundäretikettierung: Drucken Sie Ihre Etiketten mit nur 2 Klicks
  • Reinigung: Protokollieren Sie den Abschluss Ihrer Reinigungsarbeiten
  • Wareneingang: Archivieren und kontrollieren Sie die Qualität Ihrer Eingänge
  • Lagertemperaturen: Entspannen Sie sich, die Steuerung erfolgt automatisch
  • Schnelle Abkühlung: Halten Sie sich an die Normen und befolgen Sie die Abkühlungsschritte
  • Rückverfolgbarkeit: verwalten Sie mühelos Ihre ein- und ausgehenden Chargen
  • Bestandsverwaltung: Behalten Sie den Überblick über Ihre Produkte in Echtzeit
  • Gartemperatur: Führen Sie Buch über Ihre Garvorgänge
  • Schädlingsbekämpfung: Kontrollieren Sie regelmäßig die Hygiene in Ihren Räumlichkeiten

EEat kann in 3 Schritten implementiert werden

1

Sie schicken uns Ihre aktuellen Selbstkontrollen, wir digitalisieren sie. Sie haben keine Selbstkontrollen eingerichtet? Wir können Sie beraten. Haben Sie Ihre eigenen Verfahren? Wir können unser System individuell anpassen. Kontaktieren Sie uns einfach!

2

Sie möchten vernetzte Sensoren? Wir schicken Ihnen die Sensoren und unsere EEatbox, um die Daten zu sammeln. Folgen Sie einfach unseren Anweisungen, um sie in wenigen Minuten zu installieren.

3

Sie können unsere HACCP-App außerdem auf einem Gerät Ihrer Wahl (Computer, Tablet, Smartphone) installieren und sich vom HACCP befreien.